U273 VU-Meter Driver ??

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

U273 VU-Meter Driver ??

Postby la-2a » Tue Jul 03, 2012 7:19 pm

Hi, ich racke mir gerade 2 x U273 und würde gerne 2 Vu Meter anschliessen und zwar in der Compressor klassischen Art : Zeiger steht auf 0 dB und bewegt sich bei einsetzender Kompression nach links :) .
Kennt jemand ein DIY Driver Platinchen, eine Schaltung oder hat einen Vorschlag wie sowas zu realisieren wäre.


Für viele Anregungen und Tips wäre ich sehr Dankbar.

Cheers
la-2a
 
Posts: 57
Joined: Fri Jul 18, 2008 8:38 pm

Postby jensenmann » Tue Jul 03, 2012 9:03 pm

Die Anforderungen an die Originalmeter sind eher oldschool: 150kOhm, 1,5V wenn ich mich recht entsinne.
Du musst eine kalibrierbare Spannung auf den Meter geben, zwischen 0-1,5V, je nachdem wo bei dem Meter die 0 ist, um die 0 Position festzulegen. Die GR Spannung muss dann von der "0dB GR Position"-Vorspannung abgezogen werden. Deshalb muss die GR-Spannung auf den Minus Eingang und die "0dB GR Position"-Vorspannung auf den Plus Eingang eines gleichspannungsgekoppelten Differenzverstärkers geben, der den Meter dann anschiebt.
Wenn du nun also schon einen Metertreiberchip schon hat, kannst du auch andere Meter benutzen (mit verbreiteteren Daten wie o.g.). Du musst dann nur noch die Verstärkungen der positiven und negativen Eingänge des Differenzverstärkers einstellbar machen, dann kannst du die Schaltung an verschiedenste Meter anpassen.
Jens
jensenmann
 
Posts: 2673
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby la-2a » Tue Jul 03, 2012 10:38 pm

Danke Jensenmann, kennst Du ein DIY Projekt für solche VU -Meter Aufgaben.??
Gibt es schon solch ein cleveres Platinchen .?? ;). Metertreiberchip.??
Schaltbild.??
Ich hab hier noch ein paar JLM VU Buffer PCB´s mit nem TL071..könnte man die dafür mißbrauchen ;).

Grüsse
la-2a
 
Posts: 57
Joined: Fri Jul 18, 2008 8:38 pm

Postby jensenmann » Wed Jul 04, 2012 7:17 am

Die JLM sind gut dafür. Ich habe keinen genauen Schaltplan davon, aber mit Sicherheit muss man einige Widerstände ändern und an den + Eingang nen Spannungsteiler (Poti + Bereichsbegrenzungswiderstände) hängen, um die 0-Stellung zu kalibrieren. Probiere einfach ein bisschen damit rum und gib Bescheid wie es geworden ist. Kaputtmachen kannst du damit kaum was. Vergiß aber nicht, dass die GR Spannung aus dem U273 gleichspannungsgekoppelt in den VU Treiber rein sein muss (die Eingangselkos - falls vorhanden - müssen überbrückt werden).
Jens
jensenmann
 
Posts: 2673
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby jensenmann » Wed Jul 04, 2012 7:19 am

Da fällt mir gerade ein, dass es bei Expat Audio ein ähnliches Kit für den GSSL gibt, mit dem man VUs anstelle der 1mA Meter benutzen kann. Schau dir das auch mal an:http://www.groupdiy.com/index.php?topic=35660.0
Jens
jensenmann
 
Posts: 2673
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD

Postby la-2a » Thu Jul 05, 2012 4:25 pm

Hi, hab mir welche bestellt ;)....mal sehen ob es funtzt. Danke!
la-2a
 
Posts: 57
Joined: Fri Jul 18, 2008 8:38 pm


Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron