Sennheiser 521 tot

Das Labor ist der richtige Ort um spezielle Projekte inkl. Fehlersuche zu diskutieren.

Moderator: kubi

Sennheiser 521 tot

Postby keefar » Sun Aug 08, 2010 2:55 am

Hallo zusammen,

habe heute mit meinem 521 die Bassdrum abgenommen. Irgendwann hat's verzerrt, kurz darauf kam gar nichts mehr. Auch kein Rauschen oder Brummen. Hab das Teil jetzt zerlegt, die Kontakte sind okay und die Membran hat, soweit ich das beurteilen kann, auch nichts abbekommen. Der Widerstand zwischen den beiden Drähtchen, die von der Spule kommen, liegt bei 8 ohm, ich habe aber keine Ahnung, wo er liegen sollte...

Hat jemand ne Idee, was da los sein könnte?

Beste Grüße,
Christoph
keefar
 
Posts: 22
Joined: Tue Jan 26, 2010 3:26 pm
Location: Bonn

Postby burnersound » Mon Aug 16, 2010 3:16 pm

ne 421/521 ist ja eigentlich nicht leicht totzukriegen... Hab erst eins mit defekter Kapsel gesehen. Das hing Jahrzehnte unter der Decke eines Raucherstudios und war außen schon richtig angefressen.
Wenn du die 2-3 Kabel (wenn zwei dann auf 2 und 3), die von der Spule kommen direkt an nen XLR-Stecker anschließt, kannst du evtl. vorhandene HP-Filter ausschließen... hattest du P48 oder gar Tonaderspeisung drauf? Ersteres könnte bei alter Isolierung für nen Kurzen im Mikro reichen, letzteres macht meistens tot...
Christian
______________
Jake: You traded the Bluesmobile for this?!
Elwood: No ... for a microphone.
Jake: A microphone? Okay, I can see that.
User avatar
burnersound
 
Posts: 133
Joined: Tue Feb 03, 2009 12:32 pm

Postby martthie_08 » Fri Aug 20, 2010 10:19 pm

willkommen im club. Habe selbst auch schon zwei 421 mit Kickdrum geschossen... eins davon liegt noch defekt im Schrank, ich bring es nicht übers Herz das Teil aus dem Studio zu werfen, das klang mal echt wahnsinnig gut. Leider ist es ein altes Modell, wo die neuen Ersatzkapseln von Sennheiser nicht mehr passen :cry:
martthie_08
 
Posts: 157
Joined: Mon Nov 20, 2006 4:55 pm
Location: Stuttgart

Postby jensenmann » Sat Aug 21, 2010 9:52 am

wer auch immer alte 421 wegwefen will bitte Bescheid geben. Ich könnte ein Gehäuse brauchen. Eines meiner 421 hat die Bekanntschaft mit nem Schlagzeugstock gemacht.
Jens
jensenmann
 
Posts: 2725
Joined: Fri Mar 24, 2006 8:20 pm
Location: Karlsruhe, BRD


Return to Das Labor

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron